Aktuelles: Grund und Werkrealschule Pfalzgrafenweiler

Aktuelles: Grund und Werkrealschule Pfalzgrafenweiler

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Auf dem Pausenhof
Minus 10 Grad
Im Sonnenschein
Pausenhof
Spaß im Schnee
Schnee
Sonnenschein und Schnee
Das Hauptgebäude am Morgen
Bewegte Schule.
Fit für die Zukunft.
Aktuelles

Hauptbereich

Bundesweiter Vorlesetag

Erstelldatum29.11.2023

Bereits seit 2004 ist der Bundesweite Vorlesetag das größte Vorlesefest und ein öffentliches Zeichen, um Kinder und Erwachsene für die Bedeutung des Vorlesens zu begeistern. Der diesjährige 20. Bundesweite Vorlesetag am 17. November stand unter dem Motto „Vorlesen verbindet“.

Bürgermeister Dieter Bischoff liest den Schüler/innen der Klassen 1 und 3 vor

Bereits seit 2004 ist der Bundesweite Vorlesetag das größte Vorlesefest und ein öffentliches Zeichen, um Kinder und Erwachsene für die Bedeutung des Vorlesens zu begeistern. Der diesjährige 20. Bundesweite Vorlesetag am 17. November stand unter dem Motto „Vorlesen verbindet“. Ob in der Familie, der Schule oder der Kita, zwischen Generationen, verschiedenen Herkunftsländern und Kulturen: Verbindungen stärken Kinder, fördern den Austausch und überwinden Grenzen. Sie schaffen Zusammenhalt und sind so vielfältig wie die Aktionen rund um den Bundesweiten Vorlesetag.

Diese Verbindung schaffte Bürgermeister Dieter Bischoff an diesem Tag in der örtlichen Bücherei von Pfalzgrafenweiler. Herr Bischoff las den ersten und dritten Klassen der Grundschule Pfalzgrafenweiler mit Freude über den Vormittag hinweg vor. Die Kinder lauschten interessiert den Geschichten in den für sie ausgewählten Büchern, welche die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer anschließend mit einer persönlichen Widmung von Bürgermeister Bischoff zum Weiterlesen und für die Leseecke im Klassenzimmer überreicht bekamen. Es war ein gelungener und kurzweiliger Vormittag.