Aktuelles: Grund und Werkrealschule Pfalzgrafenweiler

Aktuelles: Grund und Werkrealschule Pfalzgrafenweiler

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bewegte Schule.
Fit für die Zukunft.
Aktuelles

Hauptbereich

Biobrotboxen in Klasse 1

Autor: Lars Waffenschmidt
Artikel vom 25.10.2022

Aktion des Kinder- und Jugendvereins Pfalzgrafenweiler

In zahlreichen Städten und Regionen Deutschlands setzen sich lokale Bio-Brotbox-Initiativen für gesunde Kinderernährung ein. In Pfalzgrafenweiler ist das der Kinder- und Jugendverein, der mit der Unterstützung des Biopunkts Naturkostmarkt Pfalzgrafenweiler, der Firma Ökoland GmbH und der Sonnentor Kräuterhandelsgesellschaft den Erstklässlern zur Einschulung eine wieder verwendbare Frühstücks-Dose mit Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft überreicht. Zahlreiche Unternehmen der Naturkost­branche und anderer Wirtschafts­zweige zeigen mit der Beteiligung an Bio-Brotbox-Aktionen in ihrer Region soziales Engagement und setzen sich dafür ein, möglichst vielen Menschen Informa­tionen zu bewusster Ernährung zu vermitteln.

In der vergangenen Woche wurden die Erstklässler/innen von Corinna Ludwig vom Kinder- und Jugendverein, von Bürgermeister Dieter Bischoff und Schulleiter Lars Waffenschmidt besucht. Die Schüler/innen erhielten eine eigene Bio-Brotbox, die mit vielen leckeren und gesunden Lebensmitteln in Bio-Qualität gefüllt war: Mit einer Karotte, einem regionalen Apfel, einem Teebeutel, einem Brotaufstrich und einem Brötchen.

Zunächst berichteten die Schüler/innen, was sie am Morgen zum Frühstück gegessen hatten. Nicht immer entsprachen die Schilderungen der Vorstellung von einem gesunden Frühstück. Bürgermeister Dieter Bischoff bedankte sich beim Kinder- und Jugendverein für die jährliche Umsetzung der Bio-Brotbox-Aktion an der Grundschule Pfalzgrafenweiler. Schulleiter Lars Waffenschmidt betonte, wie wichtig eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung für einen erfolgreichen Schultag sei und wies darauf hin, dass das Projekt „Gesundes Frühstück“ an der Grundschule Pfalzgrafenweiler nach zwei Jahren Corona-Zwangspause im kommenden Jahr wieder in Angriff genommen werden wird.

Die Bio-Brotbox-Aktion für gesunde Kinderernährung verfolgt die Ziele, dass jedes Kind täglich ein gesundes Frühstück bekommen, dass Kindern die Wertigkeit und der Ursprung von Lebensmitteln nahegebracht werden und sie den Wert einer gesunden Ernährung schätzen lernen sollen. Die eigene Bio-Brotbox soll Eltern, Großeltern und Kinder täglich daran erinnern, sie mit einem gesunden Frühstück zu befüllen. Herzlichen Dank an alle Beteiligten für diese wertvolle Aktion.