Aktuelles: Grund und Werkrealschule Pfalzgrafenweiler

Aktuelles: Grund und Werkrealschule Pfalzgrafenweiler

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bewegte Schule.
Fit für die Zukunft.
Aktuelles

Hauptbereich

Besuch beim Umweltminister Baden-Württemberg

Autor: Lars Waffenschmidt
Artikel vom 24.02.2021

Franz Untersteller begrüßt zwei Sechstklässler in Stuttgart

Umweltminister äußert sich zu Vorschlägen zum Umweltschutz von Schülern

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse der Werkrealschule Pfalzgrafenweiler beschäftigten sich im Herbst letzten Jahres im Ethikunterricht mit dem Thema Umweltschutz. In diesem Zusammenhang wurden unter anderem die Luft, das Wasser, das Waldsterben, die Müllvermeidung und die Ozonschicht behandelt. Beim Unterthema „Kinder sagen ihre Meinung“ forderte Ethiklehrerin Corinna Zeitler ihre Gruppe auf, Briefe mit Vorschlägen zum Umweltschutz an den Umweltminister von Baden-Württemberg, Franz Untersteller, zu schreiben. Die ursprüngliche Idee bestand darin, die Briefe im Klassenzimmer aufzuhängen, aber dann wurde gemeinsam beschlossen, die selbst verfassten Briefe an das Umweltministerium Baden-Württemberg in Stuttgart zu schicken.

Die Schülerinnen und Schüler nahmen das Thema Umweltschutz sehr ernst und machten dem Umweltminister unter anderem folgende  Vorschläge:

  • Bau von mehr Wind- und Wasserkraftanlagen
  • Pflanzenschutzmittel, welche die Umwelt nicht schädigen, günstiger machen
  • Einen autofreien Tag im Monat einrichten
  • Mehr Bäume pflanzen
  • An Silvester kein Feuerwerk benutzen

Zur großen Überraschung aller kam eine Antwort aus das Umweltministerium mit einer Einladung zu einem Interview mit Umweltminister Franz Untersteller. Das Interview, das aufgrund der Coronakrise nur mit zwei Schülern stattfinden durfte, wurde am Freitag, 13.12.2020 in Stuttgart durchgeführt. Die beiden Schüler lasen dem Umweltminister die Schülerbriefe vor, er antwortete anschließend auf die Vorschläge und diskutierte mit den Schülern. Das Video zum Interview, das an diesem Tag gedreht und vom Umweltministerium vor kurzem veröffentlicht wurde, kann unter folgendem LINK angeschaut werden.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Umweltminister Franz Untersteller und dem Umweltministerium, das unseren Schülern diese großartige Möglichkeit eingeräumt hat.